Blockflötenvorspielabend

Unsere Simone Wöhrenschimmel, die selbst seit vielen Jahren Mitglied der TMK Gaflenz ist und Querflöte spielt, hat kürzlich den jungen und musikbegeisterten Gaflenzer Talenten die Welt der Blockflöte nähergebracht. In einigen Einheiten im Musikheim vermittelte sie mit viel Engagement und Freude die Grundlagen dieses vielseitigen Instruments.

Am 12. Juni 2024 hatten die Kinder die Gelegenheit, das Erlernte ihren Eltern und Bekannten bei einem kleinen Vorspielabend zu präsentieren. Die jungen Musikerinnen zeigten stolz ihre Fortschritte und begeisterten das Publikum mit ihren Darbietungen.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Vorstellung unserer Musi-Kids durch Jugendreferentin Laura Katzensteiner. Diese Gruppe probt bereits fleißig für ihren nächsten Auftritt beim Frühschoppen der FF-Gaflenz am 7. Juli 2024. Die Musi-Kids sind ein wesentlicher Bestandteil unseres musikalischen Nachwuchsförderungsprogramms und verkörpern die Zukunft der TMK Gaflenz.

 

Wir hoffen, dass viele Kinder, die am Blockflötenunterricht teilgenommen haben, später auch bei den Musi-Kids mitmachen werden. Musik verbindet, und wir freuen uns darauf, noch mehr junge Talente in unseren Reihen begrüßen zu dürfen.

 

Herzlichen Dank an Simone Wöhrenschimmel für ihren unermüdlichen Einsatz und die großartige Arbeit mit den Kindern. Wir freuen uns schon auf viele weitere musikalische Erlebnisse mit euch.


Radio Oberösterreich Frühschoppen

Am Sonntag, dem 18. Mai 2024, fand der Radiooberösterreich Frühschoppen in Gaflenz statt, ein musikalisches Highlight, das die kulturelle Vielfalt und die musikalischen Talente der Region zur Schau stellte. Dieses Event, das live im Radio übertragen wurde, bot den Zuhörern und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm mit Auftritten der Trachtenmusikkapelle Gaflenz, dem Chor Mehrklang, der Alphorngruppe Gaflenz und den Juhudlern.
Die Trachtenmusikkapelle Gaflenz eröffnete den Frühschoppen mit einer eindrucksvollen Polka.
Der Chor Mehrklang, ein gemischter Chor aus Gaflenz, brachte mit seinen harmonischen Stimmen eine besondere Note in das Programm. Die Alphorngruppe Gaflenz brachte mit ihren traditionellen Alphornklängen eine einzigartige Atmosphäre in den Frühschoppen. Die aus der Steiermark angereisten Juhudler sorgten mit fröhlichen Melodien und lebhaften Rhythmen für gute Laune sorgte.
Danke an das Radio Oberösterreich Frühschoppen Team für einen tollen und gelungenen Frühschoppen.


30 Jahre Freundschaft der Trachtenmusikkapelle Gaflenz und der Harmonie Clemency

Am 2.5. reiste eine Abordnung der Trachtenmusikkapelle Gaflenz zur Partnergemeinde Clemency (Luxemburg). Mit dabei waren Obmann Gerald Pichler, Ehrenobmann Hans-Peter Weiler sowie Robert Buder. Anlass der Reise war das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen der Harmonie Clemency und der Trachtenmusikkapelle Gaflenz. Im August 1994 war es Daniel Hautus, damals Präsident der Luxemburger Musikkapelle, der im Rahmen einer Konzertreise die Partnergemeinde Gaflenz besuchte. In den Folgejahren entstanden durch zahlreiche Gegenbesuche der Kapellen, viele langjährige Freundschaften. Daniel Hautus und Hans-Peter Weiler waren die treibenden Kräfte der Partnerschaft. Im Jahr 2010 verstarb Daniel Hautus leider viel zu früh. Seine Frau Brigitte sorgte in den Folgejahren dafür, dass die gegenseitigen Austausche weiter intensiviert wurden.
Brigitte Hautus empfing die Gaflenzer Musiker am Abend des 2.5. in Clemency und hat im Anschluss die Gäste zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant am ehemaligen Bahnhof eingeladen. Am Freitag ging es dann in die Stadt Luxemburg. Nach einem Spaziergang durch die Altstadt und einem Besuch eines traditionellen Luxemburger Restaurants wurde das EU-Regierungsviertel besucht.
Am Freitagabend wurde die Gaflenzer Delegation von Bürgermeister Michel Wolter am Gemeindeamt offiziell empfangen. Höhepunkt des Wochenendes war am Samstag das Galakonzert der Harmonie Clemency.  Nach einer Begrüßung durch Frau Präsidentin Hautus wurde der Konzertabend vom jungen, engagierten Kapellmeister Luca Wolff eröffnet. Durch den Abend führte Hans-Peter Weiler, der zwischen den Stücken, das Publikum mit Schmankerln zum Schmunzeln brachte. Hans-Peter Weiler wurde vom Osttiroler Komponisten Hansl Klaunzer nach Clemency begleitet. Der ehemalige Kapellmeister der Musikkapelle Matrei, hatte für die Luxemburger Freunde ein besonderes Stück komponiert und am Konzertabend uraufgeführt. Die Komposition trägt den klingenden Namen die „Hochzeit der Frösche“, eine Hommage an das traditionelle Fröschefest der Küntziger. Ein Highlight des Konzertabends war mit Sicherheit das Solostück „Colors“. Als Solisten auf der Posaune, konnte Kapellmeister Luca Wolff keinen geringeren als den Leiter des Luxemburger Musikkonservatoriums, Mark Meyers gewinnen. Meyers versetzte das Publikum und die Gaflenzer mit seinem Können auf der Posaune zum Staunen.
Zum Abschluss des Konzertabends wurden die Gaflenzer Musiker von Brigitte Hautus mit einer großen Torte zum 30. Geburtstag der Freundschaft überrascht. Obmann Gerald Pichler, durfte die Torte mit ihr gemeinsam anschneiden und an die Besucher verteilen. Die mitgereisten Musiker der Trachtenmusikkapelle Gaflenz sind für die Gastfreundschaft und die herzliche Aufnahme der Gastgeber sehr dankbar und freuen sich jetzt schon auf ein Wiedersehen in Gaflenz.


Weckruf / 1. Mai

So wie jedes Jahr starteten wir auch heuer wieder traditionell mit dem Weckruf am 1. Mai in den Mai. Die Musikerinnen und Musiker der TMK Gaflenz starteten am 6:00 Uhr beim Musikheim ihre Reise durch Gaflenz und ließen den Nachmittag in Oberland gemütlich ausklingen.

 

Die TMK Gaflenz möchte sich bei den Gaflenzerinnen und Gaflenzern für die Gastfreundschaft und finanziellen Unterstützung bedanken.  


Maibaumaufstellen

Am Dienstag, den 30.4.2024, durften wir traditionell das Maibaumaufstellen musikalisch umrahmen.


"Erste Schritte mit Musik in Bewegung“

Blasmusik-Jugend marschiert!

Am 26. April organisierte das Bezirksstabführerteam einen Vormittag speziell für alle Jungmusikerinnen und Jungmusiker des Bezirkes: Unter dem Motto „Erste Schritte mit Musik in Bewegung“ konnte man in einer besonderen Marschprobe die vielfältigen Facetten und den Spaß an der Marschmusik erleben – von den korrekten Instrumentengriffen, grundlegenden Marschformationen bis hin zu Showprogrammen.

 

Quelle: MeinBezirk.at


Ankündigung Radiofrühschoppen


Musi Kids

Unser Jugendteam, rund um die Jugendreferenten Laura Katzensteiner u. Irene Leichtfried, startete im September 2023 mit den Musi Kids der TMK Gaflenz.

Mit jungen und motivierten MusikerInnen werden jeden 2. Freitag Musikstücke geprobt, die wir dann bei ausgewählten Auftritten unseren ZuhörerInnen präsentieren.

Der 1. Auftritt der Musi Kids war am 1.12.2023 bei der Weihnachtsfeier der TMK Gaflenz, wo wir Weihnachtslieder spielen durften.

 

Es war ein gelungener Auftritt!


Jungmusiker Matinée

Am 19.11.2023 besuchten 4 unserer Jungmusiker in der Begleitung von Jugendreferentin Laura Katzensteiner und Cornelia Henöckl aus dem Jugendteam die Jungmusiker Matinée in der Stadthalle Steyr. Dort werden jährlich die Leistungsabzeichen an die Musiker verliehen.
In diesem Jahr erhielten Marie Kaltenbrunner auf dem Horn und Leon Studirach auf dem Tenorhorn das Leistungsabzeichen in Bronze. Hanna Moser auf der Querflöte und Lukas Hofmacher auf der Posaune erhielten das Leistungsabzeichen in Silber.
Die TMK Gaflenz gratuliert recht herzlich zur bestandenen Prüfung.


Herbstkonzert

Die Musikerinnen und Musiker der Trachtenmusikapelle Gaflenz luden am Samstag, den 28. Oktober zum traditionellen Herbstkonzert ein. Unter der Leitung von Kapellmeister Leander Hopf, war es den Gaflenzer Musikern eine Freude den zahlreichen, musikbegeisterten Gästen im Saal des Gasthauses Heuberger ein abwechslungsreiches Programm zum Besten geben. Ehrenobmann Hans Peter Weiler führte mit Anekdoten und Schmankerln aus den vergangen drei Jahrzenten des Musikvereins durch den Abend. Unter den Ehrengästen befanden sich auch dieses Jahr wieder Freunde aus Küntzig, Luxemburg. Allen voran die Obfrau der Partnerkapelle, Frau Brigitte Hautus, die im Rahmen des Konzertes die Ehrenmitgliedschaft der TMK Gaflenz für ihr Engagement zur Förderung des Kulturaustausches erhielt.  Der Osttiroler Komponist, Hans Klaunzer kam aus Matrei angereist um bei der Erstaufführung des von ihm komponierten Stückes „Predium Abelenzi“ mit Gesang zu unterstützen. Das Auftragswerk wurde der Kapelle von Hans Peter Weiler anlässlich seines 70.Geburtstages gewidmet. Obmann Gerald Pichler überreichte zusammen mit Bürgermeister Andreas Kaltenbrunner und dem Kleinreiflinger Bezirksbeirat Matthias Kupfer Ehrenurkunden an Musiker, die seit Jahrzenten in der Musikkapelle tätig sind. Andreas Steindler erhielt die Verdienstmedaille in Bronze, Wolfgang Steindler das Ehrenzeichen in Silber, Gerhard Steindler das Ehrenzeichen in Gold und Wolfgang Weißensteiner das Verdienstkreuz in Gold. Die engagierte Jugendreferentin Laura Katzensteiner überreichte Jungmusikerbriefe an Marie Kaltenbrunner und Leon Studirach. Mit der Polka „Eine letzte Runde“ verabschiedete sich die Trachtenmusikkapelle von seinem treuen Gaflenzer Publikum.

Konzertwertung Reinsberg

Am Samstag, den 21. 10. 2023, nahmen wir an der Konzertwertung der BAG Scheibbs in Reinsberg teil. Mit den beiden Stücken Adventure und From Cradle to Grave erreichten wir 88,58 Punkte.


Geburtstag Gerald Pichler

Am Sonntag, den 15.Oktober 2023, überraschten wir unseren Obmann Gerald Pichler zum 40. Geburtstag mit einigen Märschen. Anschließend ging es mit Bosner und Getränken zum gemütlichen Teil über.
Die TMK wünscht unseren Obmann Gerald alles Gute zum Geburtstag!


Einladung zum Herbstkonzert 2023

Liebe Freunde der TMK Gaflenz!
Auch dieses Jahr findet wieder unser Herbstkonzert am 28.10.2023 statt. Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr im Wirtshaus Heuberger.
Die Musikerinnen und Musiker freuen sich auf ein zahlreiches Publikum.


Erntedankfest

Am Sontag, den 24.09.2023, wurde das gaflenzer Erntedankfest von der TMK musikalisch umrahmen. Wir spielten den Festzug von der Johanneskapelle in die Kirche. Nach der Messe begleiteten wir den Frühschoppen der Bauernschaft im Abelenzium.


Ferienspaß

Am Freitag, den 18.8.2023, fand der Ferienspaß der TMK Gaflenz statt. Im Musikheim konnte eine Gruppe die verschiedenen Instrumente kennenlernen und ausprobieren, während die andere Gruppe das marschieren mit Boomwhackers übte. Zum Abschluss gab es an dem heißen Tag ein Eis als Abkühlung.


Frühschoppen LJ-Fest Gaflenz

Am Sonntag, den 29.7.2023, durften den Frühschoppen beim LJ-Fest in Gaflenz auf der Forsteralm musikalisch gestalten.

 

Danke an die LJ Gaflenz für die Einladung.


Bezirksmusikfest Grünburg

Am Samstag, den 24.6.2023, trat die TMK Gaflenz im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Grünburg bei der Marschmusikwertung an. Wir absolvierten die Wertung in der Stufe D mit einem Sehr gutem Erfolg und einer Punktanzahl von 87.

 

Danke an alle Teilnehmer für diese Leistung.

Download
Marschmusikwertung
VID-20230624-WA0003.mp4
MP3 Audio Datei 37.9 MB

Kirtag

Von 16.6. bis 18.6. 2023 stand auch heuer wieder traditionell der Kirtag auf dem Programm. Dieses Jahr wurde aus dem Kirtag Wochenende ein 3-Tage Zeltfest. Am Freitag feierte die WSG Gaflenz im Rahmen des Rad und Laufsporttages ihren 30. Geburtstag. Am Samstag standen die Kinderläufe und am Abend das public viewing am Programm. Am Sonntag versorgten wir dann bei idealem Wetter die zahlreichen Besucher mit Speis und Trank.

 

Die TMK bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern. 


Fronleichnam

Am Donnerstag, den 8. Juni 2023, fand die traditionelle Fronleichnamsprozession durch Gaflenz statt. Wir durften dabei wieder den Takt vorgeben und die Prozession musikalisch begleiten.


Musikfest Konradsheim

Am Samstag, den 27.5.2023, wurden vom Musikverein Konradsheim zu deren Musikfest anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums eingeladen. Der Festakt auf der Wiese vor dem Zelt wurde gemeinsam mit 9 Kapellen aus der Nachbarschaft im Gesamtspiel musikalisch umrahmt. Nach dem Festzug ins Zelt liesen den Abend noch gemütlich ausklingen.
Danke an den Musikverein Konradsheim für die Einladung.


Besuch der Partnergemeinde Clemency

Von Mittwoch den 17.5.2023 bis Sonntag den 21.5.2023 besuchten wir anlässlich der Eröffnungsfeier des Festsaales unsere Partnergemeinde Clemency in Luxemburg.
Am Mittwochabend ging die Reise mit dem Bus Richtung Luxemburg los und am Donnerstag in der Früh wurden wir in Clemency mit einem Frühstück herzlich empfangen. Danach erfolgte die Aufteilung in die Gastfamilien beziehungsweise das beziehen der Hotelzimmer. Am Nachmittag ging es dann mit einem kleinen Spaziergang durch den Ort weiter. Am Abend erfolgte dann die offizielle Einweihungsfeier des Festsaales mit den Alphornbläsern, den Plattler Mentscha und mehreren Vereinen aus Clemency.
Der nächste Tag starte mit einem Ausflug nach Esch-Belval wo wir Hochöfen, Stadt der Wissenschaft Belval und eine Möllerei besichtigten. Am Nachmittag folgte eine Besichtigung der Brasserie Nationale mit anschließender Bierverköstigung. Der Abend wurde dann von den Gaflenzer Vereinen gestaltet. Dabei wirkten der Männerchor Heiligenstoana, die Plattler Mentscha, die Schuhplattler, die Alphornbläser und die TMK Gaflenz mit.
Am Samstag machten wir dann einen Ausflug in die Stadt Luxemburg. Hier bekam wir eine Führung durch die Stadt und anschließend eine Führung von Bürgermeister Michel Wolter durch die Abgeordnetenkammer. Der Nachmittag stand uns dann zur freien Verfügung. Am Abend fand das Galakonzert der Harmonie Clemency statt.
Zum Abschluss unseres Besuches gab es dann noch am Sonntagvormittag ein gemeinsames Frühstuck bevor wir dann wieder die Reise Richtung heimwärts antraten.
Ein riesengroßes Dankeschön an unsere Freunde aus Clemency für den herzlichen Empfang und interessante Tage in Luxemburg.


1. Mai/Weckruf

Auch heuer wurde der 1. Mai wieder traditionell mit dem Weckruf gefeiert. Die Musikerinnen und Musiker der TMK Gaflenz starteten am 6:00 Uhr beim Musikheim ihre Reise durch Gaflenz und ließen den Abend in Oberland bei einer Grillerei gemütlich ausklingen.

 

 

Die TMK Gaflenz möchte sich bei allen Gastgebern und finanziellen Unterstützern recht herzlich bedanken. 


Maibaumaufstellen

Am Sonntag, den 30.4.2023, durften wir traditionell das Maibaumaufstellen musikalisch umrahmen.


Feedback Konzert

Am Samstag, den 25.03.2023, fand unsere erste Ausrückung dieses Jahr statt. Es ging zum Feedbackkonzert nach Ternberg. Auf die anschließende Rückmeldung der Jury können wir in den kommenden Proben aufbauen und uns weiter verbessern.


Hans Peter Weiler 70er

Am Freitag, den 3. März 2023, gratulierten wir unseren ehemaligen Obmann Hans Peter Weiler zum 70. Geburtstag. Die Oberlandpartie der Weihnachtsbläser spielte ihm Weihnachtslieder und die restliche Kapelle stieß mit Märschen dazu.
Alles Gute Hans Peter zum 70. Geburtstag!


Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 27.01.2023, haben wir unsere Jahreshauptversammlung im Musikheim abgehalten.

Neben den Anstehenden Neuwahlen durften auch wir 2 neue Mitglieder begrüßen und 6 Jungmusikerbriefe austeilen.
Einen Jungmusikerbrief erhielten Annalena Kellnreitner (Querflöte), Lisa Bleiner (Querflöte), Anna Kaltenbrunner (Klarinette), Lucia Kaltenbrunner (Querflöte), Hannah Moser (Querflöte) und Theresa Moser (Klarinette).
Die beiden neuen Mitglieder sind Julia Atschreiter (Marketenderin) und Anja Wallner (Marketenderin).
Neugewählt wurden der Obmann Gerald Pichler, Obmann Stellvertreter Gerald Glaser, Kassier Hans Werner Berchthold, Kassier Stellvertreter Wolfgang Steindler und Schriftführer Paul Steindler.

 

Anschließend gab es noch eine Jause für alle und der Abend konnte gemütlich ausklingen.


Cäciliamesse

Zu Ehren der heiligen Cäcilia wurde am 20. November traditionell die Messe von der Trachtenmusikkapelle Gaflenz gestaltet.


Jubiläumskonzert

130 Jahre Trachtenmusikkapelle Gaflenz

Die Musikerinnen und Musiker der Trachtenmusikkapelle Gaflenz feierten am 29. Oktober das 130jährige Bestehen ihres Musikvereins. Ein voller Saal beim Gasthaus Heuberger und ein großartiges Publikum waren die Zutaten für einen schwungvollen Start in den Konzertabend unter der Leitung von Kapellmeisterin Michaela Merkinger. Gerhard Schwaiger aus Spital am Phyrn führte gekonnt mit lustigen Schmankerln aus dem Leben durch den Abend. Zur Freude der Gaflenzer waren zum Jubiläum auch Gäste aus der Partnergemeinde Clemency (Luxemburg) angereist, allen voran die Obfrau der Partnerkapelle Frau Brigitte Hautus.

Die Gaflenzer spielten zu ihrem Jubiläum ein abwechslungsreiches Programm mit modernen Stücken und natürlich durften auch traditionelle Märsche nicht fehlen.
Obmann Gerald Pichler überreichte gemeinsam mit Bezirksobmann Ing. Manfred Postlmayr und Bürgermeister Ing. Andreas Kaltenbrunner Ehrenurkunden an zahlreiche Musiker, die seit Jahrzenten in der Musikkapelle mitarbeiten. Besonders zu erwähnen ist die Verleihung des Verdienstkreuzes in Gold an Josef Auer sen. und Robert Buder sowie das Ehrenzeichen in Gold für Erwin Rettensteiner für deren jahrzehntelange vorbildliche Arbeit im Musikverein. Die vierköpfige Alphornbläsergruppe der TMK Gaflenz präsentierte am Konzertabend ihr neues Album mit dem Titel „jowo l
éro“. Im November machen sich die Alphornbläser zu einer Reise nach Katmandu auf, wobei sie von einem Filmteam begleitet werden.

Die Eröffnung des zweiten Teils des Konzertabends übernahm der Kapellmeister-Stellvertreter Michael Weißensteiner, der sich in der Ausbildung zum Kapellmeister befindet.

 

Obmann Gerald Pichler bedankte sich im Namen aller Musikerinnen und Musiker bei Michaela Merkinger für ihre sechsjährige Tätigkeit als Kapellmeisterin und Stellvertreterin. Die junge, engagierte Kapellmeisterin war die erste Frau am Dirigentenpult der TMK Gaflenz und es war doch ein wenig Wehmut dabei, als sie mit dem Marsch „Oh du mein Österreich“ den Taktstock an ihren Stellvertreter Michael Weißensteiner übergab. Die TMK Gaflenz wünscht ihrer Michi Merkinger für ihre Zukunft alles Gute.


Jubiläumskonzert

Liebe Freunde der TMK Gaflenz!
Anlässlich unseres 130-jährigem Jubiläum, findet am 29.10.2022 unser Jubiläumskonzert statt. Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr im Wirtshaus Heuberger.
Die Musikerinnen und Musiker freuen sich auf ein zahlreiches Publikum.


Erntedankfest

Am Sontag, den 25.9.2022, wurde das gaflenzer Erntedankfest von der TMK musikalisch umrahmen. Wir spielten den Festzug von der Johanneskapelle in die Kirche. Nach der Messe gab es am Kirchenplatz noch eine Agape. Diese wurde noch mit einigen Märschen begleitet.


Lange Nacht der Blasmusik

Am Samstag, den 10.9.2022, waren wir bei der Langen Nacht der Blasmusik in Steyr vertreten. Ab 15:00 spielten auf der Tribüne am Hauptplatz und weiteren Orten die Jugendmusikorchestern und Blasmusikgruppen. Ab 17:30 folgte der Einmarsch aller Musikkapellen auf den Hauptplatz. Die TMK Gaflenz marschierte mit klingendem Spiel gemeinsam mit der TMK Harmonie Weyer ein. Danach folgte der Festakt mit dem Gesamtspiel aller 27 anwesenden Musikkapellen am Hauptplatz. 


Hochzeit von Sandra & Martin

Am Samstag, den 6. August, waren wir bei der Hochzeit von Sandra und Martin eingeladen. Zu Mittag holten wir das Brautpaar und die Gäste von zu Hause ab und spielten den Hochzeitszug in die Kirche. Den Einzug der Braut begleiteten wir mit dem Stück „The Power of Love“. Den Auszug durften dann auch wir musikalisch mit dem Stück „Marry you“ gestalten. Nach der Kirche waren wir für das Absperren beim Abelenzium verantwortlich. Danach ging es zum Gasthof Stubauer wo wir das Brautpaar und die Gäste mit klingendem Spiel wieder in Empfang nahmen und gemeinsam in den Saal marschierten.

 

Im Namen der TMK Gaflenz Alles Gute zur Hochzeit und Danke für die Einladung.


Ferienspaß

Am Freitag, den 22.7.2022, fand der Ferienspaß der TMK Gaflenz im Musikheim statt. Der Nachmittag begann mit einem kleinen Theaterstück, welches von einigen Musikanten vorgeführt wurde. In diesem Stück stellten sich alle Instrumente kurz vor. Danach konnten die Kinder an verschiedenen Stationen mehr über die Instrumente erfahren und ausprobieren. Zum Schluss gab es dann noch für alle 19 Kinder eine kleine Stärkung in Form von Pizzaweckerl und Muffins.


Frühschoppen FF Gaflenz

Am 3. Juli 2022 durften wir traditionell den Frühschoppen bei der FF Gaflenz musikalisch gestalten. Der Frühschoppen war die Perfekte Veranstaltung um die neuen Schürzen der Damen das erste Mal auszuführen.
Danke an die FF Gaflenz für die Einladung.


Kirtag

Nach 2-jähriger durften wir dieses Jahr wieder bei unserem traditionellen Kirtag die Besucher mit Speis und Trank versorgen. Die sommerlichen Temperaturen luden ein, das Essen und Trinken nicht nur im Zelt sondern auch vor dem Zelt zu genießen.

Die TMK bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern. 


Musikfest Weyer

Am Samstag, den 18.6.2022, waren wir beim Musikfest in Weyer im Einsatz. Mit klingendem Spiel marschierten am Nachmittag alle Kapellen vom Bahnhof bis zum Marktplatz um sich für die Platzkonzerte vorzubereiten. Unter der schönen Kulisse im Schlosshof durften wir am späten Nachmittag unser Platzkonzert spielen. Danach ging es wieder für alle Kapellen zum Treffpunkt in die Hollensteinerstraße wo der Abmarsch für den Festzug ins Zelt stattfand. Der Festzug führte uns über den Marktplatz bis zum Festzelt, welches sich beim Autohaus Sadleder befand. Dort wurden wir von unseren Kollegen der anderen Kapellen und der zahlreichen Zuseher empfangen. Anschließend ließen wir den Abend gemütlich im Festzelt ausklingen.

 


Danke an die TMK Harmonie Weyer für die Einladung.


1. Mai/Weckruf

Nach 2 Jahren Pause wurde heuer wieder der 1. Mai mit dem traditionellen Weckruf gebührend gefeiert. Um 6:00 Uhr früh marschierten die Musikerinnen und Musiker los. Während der Reise durch Gaflenz konnten sich alle zwischendurch bei kleinen Jausenstationen stärken. Gegen Abend ließen wir den Tag noch bei gegrilltem Essen in Oberland ausklingen.

 

 

Die TMK Gaflenz möchte sich bei allen Gastgebern und finanziellen Unterstützern recht herzlich bedanken. 


Feedback-Konzert

Am Samstag, dem 26.03.2022 fand dieses Jahr anstatt einer Konzertwertung ein „Feedback-Konzert“ in Ternberg statt.
Dieses stand ganz im Zeichen der sozialen Verantwortung und Hilfsbereitschaft. Die Erlöse und Spenden aus der Veranstaltung im Wert von € 2.000 konnten an das engagierte Team des Roten Kreuz übergeben werden. Der Betrag kommt zweckgebunden der so dringend benötigte Hilfe für die geflüchteten Familien zugute.


Jahreshauptversammlung

Am Freitag, den 01.04.2022 haben wir unsere Jahreshauptversammlung im Musikheim abgehalten.

 

Wolfgang Weißensteiner (nicht am Bild) , Markus Forster, Herbert Maier-Vielhaber und Roman Kopf erhielten jeweils eine Auszeichnung vom Obmann Gerald Pichler für ihren jahrelangen Einsatz bei der TMK Gaflenz. 

 

Auch strukturelle Veränderung gibt es.

Michael Weißensteiner wird als Kapellmeisterin Stellvertreter unsere Kapellmeisterin Michaela Merkinger unterstützen und Paul Steindler wird die Tätigkeiten des Medienreferenten übernehmen.

Alles Gute für diese Aufgaben. 

 

Nach der Versammlung gab es dann noch eine Jause für alle und der Abend konnte gemütlich ausklingen.


Cäcilia Messe

Zu Ehren der heiligen Cäcilia wurden am 24. November traditionell beide Messen von der Trachtenmusikkapelle Gaflenz gestaltet.
Kapellmeisterin Michaela Merkinger studierte mit ihren Musikern die Pöhamer
Musikantenmesse vom Tiroler Mathias Rauch ein.  Begleitet wurde das Orchester von Andreas Aigner und Gerald Pechhacker auf der Steirischen Harmonika. Eine wunderbare Messe und ein bleibendes Erlebnis für die Musikern der TMK Gaflenz.


ORF Wandertag

Hallo liebe Freunde und Freundinnen der Blasmusik und des Wanderns!

 

Am 06.Oktober 2019 durften wir den ORF Wandertag, in Gaflenz, musikalisch unterstützen.

Der Start, in der Früh, wurde mit den verschiedensten Märschen und den Gaflenzer Plattermentscha begleitet.

Auf halber Strecke zur Forsteralm spielte die Alphorngruppe Gaflenz auf und die Marketenderinnen, unterstützt von freiwilligen Helfern, schenkten Getränke zur Stärkung der Wanderer aus.

Zu Mittag fanden sich die TeilnehmerInnen im großen Zelt auf der Forteralm ein, wo wir einen kleinen Frühshoppen spielten.

Gemeinsam mit den Gaflenzer Schuhplattern, den Plattlermentscha, den Kinder-Plattlern sowie unserem Vize-Weltmeister auf der steirischen Harmonika, Michael Sattler, konnten wir viele Gaflenzer Schmankerl bieten.

 

Den Abschluss im Festzelt lieferte Marc Pircher und heizte den Wandernden noch einmal gekonnt ein.

Die letzte Station und somit auch das Ziel befand sich bei der FF Gaflenz, wo zu Kaffee und köstlichen Mehlspeisen eingeladen wurde den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen.

Danke an alle Mitwirkenden, dass wir diesen Tag gemeinsam erfolgreich gestalten konnten.


Musikwandertag 2019

Am Samstag, 14. September starteten die MusikerInnen der TMK, begleitet von Partnern und Kindern, um 10.00 beim Musikheim ihren Wandertag. Von dort wurden sie mit Bussen von Marion Zink zum Zöttl (Ramskogler) gefahren. Das höchste Ziel des Tages, die Lindaumauer hat sich leider noch im Nebel präsentiert, aber das tat der guten Laune der Wanderer beim Start keinen Abbruch. Gegen Mittag erreichte die Gruppe schließlich die Lindaumauer wo es auch eine erste Labstelle gab und sich alle mit Getränken und Cabanossi stärken konnten. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto ging es schließlich weiter zum eigentlichen Ziel des Tages, dem alten Hof im Pöchberg. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten die MusikerInnen schließlich das Ziel im Pöchberg wo es dann beim Grillen einen gemütlichen Ausklang des Tages gab.
Großer Dank an Gerhard und Wolfgang Steindler für die Organisation des Wandertages!


Bezirksmusikfest 2019

 Auch heuer nahm eine Abordnung der TMK Gaflenz beim Gesamtspiel des Bezirksmusikfestes 2019 in Kleinreifling teil.  Anschließend marschierte die Trachtenmusikkapelle im Gleichschritt und mit klingendem Spiel bis in das Festzelt. Dort konnte der Abend anschließend beim gemütlich beisammensitzen ausgiebig gefeiert werden.


Fronleichnam 2019

 

Am 20.06.2019 war es erneut soweit. Die Trachtenkusikkapelle Gaflenz durfte wieder traditionell die Fronleichnams-Prozession begleiten und musikalisch umrahmen.


Kirtag 2019

Auch heuer sorgte die TMK Gaflenz beim traditionellen Kirtag für das leibliche Wohl aller Besucher. Musikalisch umrahmt wurde die gemütliche Atmosphäre im Zelt mithilfe der Landler Tanzlmusi. Bei idealem Kirtagswetter verbrachte heuer eine rekordverdächtige Anzahl an Besucher ihren Sonntag im Festzelt der Trachtenmusikkapelle. Ein weiteres Highlight des Tages war bestimmt die von der Musikkapelle organisierte Tombola, bei der tolle Preise auf die Teilnehmer warteten.

 

 

Die Trachtenmusikkapelle bedankt sich bei allen Besuchern, da der Reinerlös des Kirtages für den Ankauf neuer Trachtenjacken verwendet wird.


1.Mai 2019

Auch heuer feierte die TMK Gaflenz den Tag der Arbeit mit dem alljährlichen, so genannten Weckruf.  Bereits um 6 Uhr morgens marschierten mehr als 40 Musiker durch den Markt, um den Mai zu begrüßen. Während der Reise durch Gaflenz konnten sich die Musiker zwischendurch bei kleinen Jausenstationen stärken bevor in den späten Nachmittagsstunden endlich die letzte Station dieses ereignisreichen Tages angesteuert werden konnte. Hiermit bedankt sich die TMK Gaflenz bei allen, die uns finanziell unterstützt, oder bei den einzelnen Jausenstationen mitgewirkt haben. Besonders jedoch bei Gerhard Steindler, welcher anlässlich seines runden Geburtstages die Musiker zum Grillen eingeladen hatte.

Der Reinerlös Dient der Anschaffung neuer Jacken für die Musikkapelle.


Frühjahrskonzert 2019

Leander Hopf übergibt Taktstock an Michaela Merkinger

Der 13. April 2019 ist ein Datum, das die Musikerinnen und Musiker der Trachtenmusikkapelle Gaflenz nicht so schnell vergessen werden. Immerhin hat Kapellmeister Leander Hopf die Kapelle 14 Jahre lang mit großem Engagement geleitet. Seit seiner Übernahme im Herbst 2005 hat der Musikverein einen wahren Aufschwung erlebt, das konnten die Zuhörer im ausverkauften Saal des Pfandlwirts nicht nur hören, sondern auch sehen. Sämtliche Register sind in den letzten Jahren mit Jungmusikern gefüllt worden was auf eine konsequente Jugendarbeit von Leander Hopf zurück zu führen ist. Mit dem Medley „Marsch-Konfetti“ erhob Leander Hopf zum letzten Mal den Taktstock in der Funktion des Kapellmeisters, da war bei den Musikern und dem Publikum ein wenig Wehmut zu spüren. Auch der Ablauf des Stücks wurde ausnahmsweise nicht vom Kapellmeister bestimmt, so kam der Schlagzeuger „Mozart“ verspätet zu seinem Soloschlag, hatte aber nicht vergessen, dem Kapellmeister ein Bier als Entschuldigung mitzubringen. Nach dem Stück übergab Leander Hopf unter großem Applaus, offiziell den Taktstock an seine junge Nachfolgerin Michaela Merkinger. Die TMK Gaflenz kann sich glücklich schätzen eine derart professionelle Kapellmeisterin in den eigenen Reihen zu haben. Sie war bis Herbst 2018 Mitglied der Militärmusik NÖ und hat die Kapellmeisterprüfung bei keinem geringeren als Prof. Thomas Doss abgelegt. Obmann Gerald Pichler, Bürgermeister Günther Kellnreitner sowie Bezirkskapellmeister Wolfgang Winkler dankten Leander Hopf für seine Verdienste bei der TMK Gaflenz, der Gemeinde sowie im Bezirk. Bezirksbeirat Reinhard Pölzlbauer überreichte am Konzertabend Ursula Auer, Josef Auer, Sandra Studirach sowie Markus Weißensteiner die Urkunden für 15 Jahre aktive Tätigkeit bei der TMK Gaflenz. Nun war für Michaela Merkinger der Zeitpunkt gekommen, das erste Stück, „Lord of the Dance“ als frischgebackene Kapellmeisterin zu dirigieren. Das erste Stück mit Bravour gemeistert, zeigte eine entfesselte Michaela Merkinger im zweiten, modernen Konzertteil welches Potenzial in ihr und in ihren MusikerInnen steckt. Der Reinsberger Gerald Prüller führte gekonnt mit Texten zum Schmunzeln durch den Abend und überprüfte zur Verwunderung von so manchem Besucher, ob sie das Talent zum Kapellmeister haben.

 

Mit dem Filmmusikstück „Moment for Morricone“, bedankten sich die MusikerInnen beim treuen Gaflenzer Publikum, dem ein spannender und abwechslungsreicher Konzertabend geboten wurde.


Jahreshauptversammlung 2019

Am 11. Jänner fand die Jahreshauptversammlung der Trachtenmusikkapelle Gaflenz im Abelenzium statt. Hauptpunkte auf der Agenda waren die Neubestellung des Vorstandes, sowie die dringende Neuanschaffung der Trachtenjacken, die bis zum Frühjahr 2020 abgeschlossen werden soll. Michaela Merkinger wurde mit einstimmiger Mehrheit zur neuen Kapellmeisterin bestellt und tritt damit die Nachfolge von Leander Hopf an, der mit Ende 2018 sein Amt zurückgelegt hat. Obmann Gerald Pichler bedankte sich bei Leander Hopf für seine über 13jährige Tätigkeit als Kapellmeister und den Aufschwung den die Kapelle seit seinem Antritt im Jahr 2005 erlebte. Folgende Funktionäre der TMK Gaflenz wurden in ihrem Amt bestätigt bzw. gewählt: Obmann Dipl.Ing. Gerald Pichler, Schriftführer Florian Krenn, Kassier Hans-Werner Berchtold.
Vizebürgermeister Andreas Kaltenbrunner wünschte in seinen Grußworten dem neuen Vorstand und der frischgebackenen Kapellmeisterin Michaela Merkinger alles Gute für die Zukunft. Zum Abschluss der Hauptversammlung gratulierten die MusikerInnen mit einem Geburtstagsständchen ihren beiden Kameraden Hans-Werner Berchtold und Gerhard Steindler zum 50er.

Foto des Neuen und Alten Vorstandes mit Vize BGM Andreas Kaltenbrunner

Bericht von Cornelia Weißensteiner